Alpenverein
DAV
Gaudi im Kölner Haus

Video: Stiegl-Genusstipp Kölner Haus

Video: Bergferien Kölner Haus Serfaus

Die Hexenseehütte auf 2.588 Meter Seehöhe ist der ideale Ausgangspunkt für Gipfeltouren und perfekter Zwischenstopp für Weitwanderer.

Die Hexenseehütte ist voraussichtlich ab 8. Juli 2016 geöffnet.

Die Hexenseehütte liegt im Masnergebiet am Weitwanderweg Nr. 712 zwischen dem Kölner Haus und der Heidelberger Hütte. Ihr Hausberg ist der 3.034 Meter hohe Hexenkopf. Nach einem Brand 1994 wurde die 1974 errichtete Schutzhütte 1996 neu aufgebaut. Wunderschöne Übergänge nach Samnaun und ins Paznaun sind von hier aus möglich.

Sommer auf der Hexenseehütte

Die Hütte ist ab circa Anfang Juli bis Ende September/Anfang Oktober (je nach Witterung) bewirtschaftet und verfügt über 22 Schlaflagerplätze, aufgeteilt auf 2 Lager. Halbpension ist möglich. Walter, der Hüttenwirt vom Kölner Haus und geprüfter Bergwanderführer, begleitet Sie auf Anfrage gerne bei Touren auf die umliegenden Gipfel!.
> zur den Übernachtungspreisen

Ideal auch für Gruppen bis 22 Personen

Sie möchten einen gemütlichen Hüttenabend erleben? Die urige Stube und die Schlafplätze vielleicht sogar exklusiv für Ihre Freunde und Familie mieten? Den Sonnenaufgang auf dem Hexenkopf bestaunen? Auf dem Weitwanderweg einen erholsamen Zwischenstopp einlegen? Dann sind Sie auf der Hexenseehütte auf jeden Fall richtig. Gerne informieren wir Sie persönlich über unser Angebot!

Hier finden Sie einige Eindrücke vom Sommerstart 2013 auf der Hexenseehütte – holen Sie sich Appetit auf frische Höhenluft und authentisches Hüttenflair!

Am 13.07. 2013 führte ein Marathon von Garmisch bis nach Samnaun an der Hexenseehütte vorbei. Über 400 Teilnehmer kamen an unserer Labestation mit kostenlosem Wasser vorbei.